Reiseführer und Reisetipps für Nordfriesland


Strand in Nordfriesland

Ihr Online-Reiseführer für Nordfriesland - Vielfalt des Wattenmeeres

Sie planen, Ihren nächsten Urlaub in Nordfriesland zu verbringen? Wissen aber noch nicht genau wo? Sie fragen sich, welche Sehenswürdigkeiten es in Nordfriesland gibt? Wo sich die schönsten Strände der Region befinden? In unserem Online-Reiseführer von fewo-von-privat.de geben wir Ihnen nicht nur Antworten auf Ihre Fragen, sondern auch viele Tipps und Ideen für Ihren gelungenen Urlaub in Nordfriesland. Außerdem können Sie unter einer Vielzahl von Angeboten die perfekte Ferienunterkunft von privat finden.


Wo liegt eigentlich Nordfriesland?

Erleben Sie die Schönheit des Nordens und machen Sie Urlaub in Nordfriesland. Nordfriesland: Das beinhaltet die Nordseeküste sowie die Nordfriesischen Inseln und die Halligen im Nordwesten von Schleswig-Holstein. Die wundervollen Orte an der Küste wie St. Peter-Ording oder Husum und die Inseln wie Sylt, Amrum oder Föhr werden Sie verzaubern. Ebenso wie das Nordfriesische Wattenmeer, das als Nationalpark für seine einzigartige Wattlandschaft und Vegetation bekannt ist. Hier können Sie stundenlang spazieren gehen und sich die frische Nordseeluft um die Nase wehen lassen.

Nordfriesland wird gemeinhin auch oft als das flache Land bezeichnet. Hier kann der Blick schweifen soweit das Auge reicht. Sie werden merken, in Nordfriesland fühlen Sie sich schnell frei und unbeschwert.


Die beste Reisezeit für Nordfriesland

Wenn Sie Ihren Urlaub in Nordfriesland verbringen möchten, dann planen Sie wahrscheinlich, sich möglichst viel im Freien aufzuhalten. Für Fahrradtouren, Wanderungen und Strandspaziergänge bieten sich die Monate Mai bis September an, wenn sich die Temperaturen zwischen maximal 16 und 21 Grad bewegen.

Sie möchten den Urlaub in Nordfriesland mit Badeurlaub gleichsetzen? Dann sollten Sie sich auf Juni bis September, die wärmsten Monate des Jahres, beschränken.

Nordfriesland ist aber tatsächlich immer eine Reise wert. Planen Sie der Region in den Herbst- beziehungsweise Wintermonaten einen Besuch abzustatten, sollten Sie aber an warme und winddichte Kleidung denken - und von Dezember bis Februar gegen Temperaturen um den Nullpunkt gewappnet sein.

Wassertemperaturen in Nordfriesland

Zum entspannten Baden sind eigentlich nur die Wassertemperaturen von Juni bis September geeignet. Auf Amrum wärmt sich das Wasser dann beispielsweise auf bis zu 18 Grad im Juni und bis zu 20 Grad Celsius im August und September auf. Das Mittelmeer ist natürlich deutlich wärmer, aber viele Fans der Nordsee genießen gerade diese kleine Erfrischung.


Ferienwohnungen von privat in Nordfriesland

Buchen Sie hier Ihre Ferienwohnung von privat in Nordfriesland und genießen Sie Ihre freie Zeit in einzigartiger Natur. Verbringen Sie Ihren Nordseeurlaub ganz entspannt, ob in Strandnähe oder im Landesinneren, ob Ferienhaus oder Ferienwohnung. Stöbern Sie durch unsere Angebote und sichern Sie sich jetzt die Ferienunterkunft Ihrer Wünsche.

Ferienunterkünfte in Nordfriesland

Strände in Nordfriesland

Die Strände in Nordfriesland sind vor allem eines: vielseitig. Vom Grünstrand Holmer Siel auf Nordstrand, über den weiten Strand von St. Peter-Ording bis hin zu einem der größten Strände Europas, dem Amrumer Kniepsand. Wir haben Ihnen eine Auswahl zusammengestellt.

  • Strand in St. Peter-Ording

  • Strand Wittdün, Amrum

  • Strand Holmer Siel, Nordstrand

  • Strand in Utersum, Föhr

  • Strand Kampen, Sylt


Sehenswürdigkeiten in Nordfriesland

Im vielseitigen Nordfriesland wird Ihnen bestimmt nicht langweilig. Ob Leuchtturmbesteigung auf Amrum, Kunst und Kultur schnuppern im Museum auf Föhr oder Besichtigung des Steinzeitgrabes auf Sylt - Nordfriesland hat einfach viel zu bieten.

  • Amrumer Leuchtturm, Amrum

  • Museum Kunst der Westküste, Föhr

  • Denghoog Steinzeitgrab, Sylt

  • Wattkutschenfahrt, Nordstrand

  • Schutzstation Wattenmeer, St. Peter-Ording


Kurtaxe in Nordfriesland

Öffentliche sanitäre Anlagen, gepflegte Strände und Spazierwege, kostenlose Veranstaltungen, von Rettungsschwimmern bewachte Strandabschnitte: diese Annehmlichkeiten machen Ihnen den Urlaub erst so richtig angenehm. Die finanziellen Kosten hierfür müssen die Gemeinden tragen. In vielen Orten an Nord -und Ostsee wird deshalb eine Kurabgabe erhoben, um die finanzielle Last besser stemmen zu können.

Die Höhe der Kurabgabe ist von Ort zu Ort verschieden. Für Amrum beträgt die Kurtaxe beispielsweise in der Hauptsaison 2,60 Euro (1. März bis 31. Oktober), in der Nebensaison 1,30 Euro (1. November bis 28. Februar). Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr sowie Behinderte mit Kennzeichen „B“ im Ausweis und ihre Begleitperson sind von der Kurabgabe befreit.

Die Zahlung der Kurtaxe entrichten Sie direkt an Ihren Vermieter. Sie erhalten im Gegenzug als Nachweis über die Zahlung eine Gästekarte, mit der Sie von einigen Vorteilen wie ermäßigten Eintritten oder kostenfreien Veranstaltungen profitieren können. Tragen Sie die Gästekarte mit einem gültigen Lichtbildausweis stets bei sich, es kann gut sein, dass Sie beispielsweise am Strand kontrolliert werden.


5 gute Gründe für einen Urlaub in Nordfriesland

Die Region Nordfriesland ist sehenswert wie auch erlebenswert. Hier haben wir Ihnen noch einmal zusammengefasst, was die Region so besonders macht.

  • Der Kniepsand auf Amrum: Genießen Sie die unendliche Weite des größten Sandkastens Europas. Sand so weit das Auge reicht. Atmen Sie tief ein und genießen Sie die frische Meeresluft!
  • Husum, ein Städtchen, das alles bietet: maritimes Flair, Kunst- und Kultur, Shopping und Gastronomie. Schlendern Sie durch die schöne Altstadt oder an den bunten Häusern im Hafen entlang.
  • St. Peter-Ording: Genießen Sie in einem der einzigartige Pfahlbaurestaurants den Blick über das weite Meer.
  • Eine Radtour durch Föhrs Felder und Wiesen: Lassen Sie sich den Wind um die Nase wehen und erkunden Sie die Insel auf zwei Reifen.
  • Ob Wassersportler, Spaziergänger oder Radfahrer, Alleinreisender, Paar oder Familie: Sylt bietet Ihnen als größte deutsche Insel in der Nordsee neben langen Stränden und einer intakten Natur abwechslungsreiche Ausflugsziele.

Ihre Ferienwohnung in Nordfriesland

Sie möchten die unterschiedlichen Facetten Nordfrieslands näher kennenlernen? Dann können Sie auf fewo-von-privat.de die schönsten Ferienwohnungen von privat für einen Urlaub in Nordfriesland finden: Entscheiden Sie selbst, ob Sie lieber in Strandnähe, etwa auf einer der Inseln, oder im wunderschönen grünen Hinterland wohnen möchten. Sichern Sie sich am besten jetzt Ihre auserwählte Ferienwohnung zu Ihrem Wunschtermin.

Ferienunterkünfte in Nordfriesland


*Stand der Informationen: 2019
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Impressum