Reiseführer und Reisetipps für die Lübecker Bucht


Strandkörbe in der Lübecker Bucht

Ihr Online-Reiseführer für die Lübecker Bucht - willkommen an der Ostsee

Sie möchten Ihren Urlaub in der Lübecker Bucht verbringen? Gerne stellen wir Ihnen die Ostseebucht in Schleswig-Holstein ausführlicher vor. Bei uns erhalten Sie Antworten auf diese Fragen:

  • Wo liegt eigentlich die Lübecker Bucht?
  • Wann ist die beste Reisezeit für einen Urlaub in der Lübecker Bucht?
  • Wie hoch ist die Wassertemperatur in der Lübecker Bucht?
  • Wo gibt es schöne Strände an der Lübecker Bucht?
  • Was kann ich sonst noch in der Lübecker Bucht unternehmen?
  • Wo übernachte ich in der Lübecker Bucht?

Auf fewo-von-privat.de finden Sie neben Infos & Tipps für einen gelungenen Urlaub in der Lübecker Bucht auch jede Menge geeigneter Ferienunterkünfte.


Wo liegt eigentlich die Lübecker Bucht?

Die Lübecker Bucht ist der westliche Teil der Mecklenburger Bucht. Wie bei vielen Buchten ist die genaue geographische Abgrenzung schwer wiederzugeben. Grob betrachtet erstreckt sie sich im Westen von Lübeck in Schleswig-Holstein bis nach Großenbrode kurz vor Fehmarn. Im Osten reicht sie bis zum Ostseebad Boltenhagen. Häufig wird unter der Bezeichnung Lübecker Bucht jedoch allein der Küstenteil von Travemünde bis Dahme verstanden.

Zu den beliebtesten Zielen an der Lübecker Bucht gehören unter anderem Lübeck-Travemünde, Timmendorfer Strand, Scharbeutz, Neustadt in Holstein, Grömitz, Kellenhusen sowie Dahme. Auch die Hansestadt Lübeck ist ein Touristenmagnet in Schleswig-Holstein.


Die beste Reisezeit für die Lübecker Bucht

Die Lübecker Bucht hat sich mittlerweile zu einem Ganzjahresziel entwickelt. Vor allem die Bewohner der naheliegenden Großstädte - wie zum Beispiel Hamburg - zieht es das gesamte Jahr über an die schöne Ostseeküste, und sei es nur übers Wochenende. Übrigens einer der Gründe, warum es am Wochenende häufig voller ist als unter der Woche.

Die perfekte Reisezeit hängt demnach davon ab, was Sie von Ihrem Urlaub erwarten. Freuen Sie sich aufs Sonnenbaden und möchten barfuß am Strand entlang laufen, empfehlen sich die warmen Sommertage von Juni bis August. Dann klettern die Temperaturen auf über 18 Grad und nicht selten auch bis in die 20er hinein. Doch schon im Mai und noch im September können Sie auf warme Tage hoffen.

Der späte Herbst und der frühe Frühling sind ein wenig zu frisch, um das Meerwasser zu genießen. Dafür eignen sie sich hervorragend für Spaziergänge, bei denen Ihnen die frische Luft die Alltagssorgen einfach hinfort weht. Warme und winddichte Kleidung sollten Sie jedoch unbedingt mitnehmen. Von Dezember bis März können die Temperaturen dann durchaus bei 0 Grad liegen und selbst Schneefall ist nicht ausgeschlossen.

Wassertemperaturen in der Lübecker Bucht

Die Wassertemperaturen in der Lübecker Bucht sind wie überall an der Ostsee nicht mit denen der Südsee vergleichbar. Von November bis Mai liegen sie meist im einstelligen Bereich. Erst ab Juni werden die Zahlen zweistellig, kommen jedoch kaum über 13 Grad hinaus. Ein Bad in der Ostsee sollten Sie daher lieber auf Juli und August verschieben, wenn die Wassertemperaturen konstante 17 bis 18 Grad erreichen - was ein Gros der Besucher allerdings immer noch als zu kühl zum Schwimmen empfindet. Vielleicht erwischen Sie ja ein sehr warmes Jahr, dann werden durchaus Spitzentemperaturen von 20 bis 21 Grad erreicht.


Ihre Ferienwohnung von privat an der Lübecker Bucht

Mit einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus an der Lübecker Bucht genießen Sie absolute Freiheit. Hier können Sie morgens entspannt frühstücken und abends mit der ganzen Familie im Wohnzimmer die Beine hochlegen.

Ferienunterkünfte an der Lübecker Bucht

Strände an der Lübecker Bucht

Die Küste der Lübecker Bucht ist lang - kein Wunder, dass die Liste an schönen Stränden ebenfalls lang ist. Zwischen Großenbrode im Norden und Travemünde im Süden der Lübecker Bucht liegen zahlreiche Strände, die Ihnen eine erholsame Zeit an der Ostsee bieten. Gerne stellen wir Ihnen einmal 5 dieser Strände vor.

  • Kurstrand Travemünde

  • Timmendorfer Strand

  • Strand Grömitz

  • Strand Kellenhusen

  • Strand Dahme


Sehenswürdigkeiten an der Lübecker Bucht

Urlaub an der wunderschönen Ostsee - dafür steht die Lübecker Bucht in Schleswig-Holstein. Doch auch wenn Strandtage noch so schön sind, ab und zu haben Sie bestimmt Lust, etwas anderes zu unternehmen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Ausflug nach Lübeck selbst? Oder einem Tag im Niendorfer Vogelpark? In der Lübecker Bucht stehen Ihnen etliche Ausflugsziele zur Wahl. Wir haben Ihnen einige Freizeittipps für die Lübecker Bucht zusammengestellt.

  • Ausflug nach Lübeck

  • Vogelpark Niendorf in Timmendorfer Strand

  • Hansa-Park in Sierksdorf

  • Museumshof in Lensahn

  • Leuchtturm Dahmeshöved


Kurabgabe an der Lübecker Bucht

ein Schild informiert über die Kurabgabe Saubere Strände, Rettungsschwimmer, gepflegte Promenaden und instandgehaltene Seebrücken, Rad- und Wanderwege, Sanitätsstationen, öffentliche Toiletten sowie die ein oder andere Kulturveranstaltung: Bereits seit einigen Jahren erheben viele Kurbäder an der Nord- und Ostsee eine Tourismusabgabe, um all diese Dinge gewährleisten zu können. Im Gegenzug profitieren Sie nicht nur von den oben genannten Annehmlichkeiten, sondern erhalten auch zahlreiche Ermäßigungen oder kostenlose Eintritte zu festgelegten Attraktionen.

Die Höhe der Kurtaxe an der Lübecker Bucht ist davon abhängig, wo Ihre Ferienwohnung liegt. So beträgt zum Beispiel die Tourismusgebühr in Grömitz derzeit 3,00 Euro/Tag für Erwachsene in der Hauptsaison. Für Kinder bis 18 Jahren ist es kostenlos. In Travemünde zahlen Erwachsene in der Hauptsaison 2,80 Euro pro Tag. Für Kinder erhalten Sie auf Wunsch eine Karte für einen Beitrag von 1,00 Euro. An- und Abreise gelten im Übrigen gemeinsam als 1 Tag.


Wo zahle ich die Kurabgabe?

Ihre Kurabgabe entrichten Sie bei Ihrer Anreise an Ihren Vermieter. Ist dies nicht möglich, zum Beispiel, weil Sie Ihren Vermieter nicht vor Ort persönlich antreffen, ist die Tourismusinformation der richtige Ansprechpartner für Sie. Haben Sie die Kurabgabe entrichtet, erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung. In vielen Orten an der Lübecker Bucht - und darüber hinaus - ist dies die OstseeCard. Die OstseeCard berechtigt Sie unter anderem zum kostenlosen Strandbesuch in 18 Orten, darunter auch Travemünde, Timmendorfer Strand, Grömitz, Neustadt, Kellenhusen und Dahme. Bitte achten Sie darauf, dass Sie die Karte immer bei sich führen. Vor allem an den Stränden werden regelmäßig Kontrollen durchgeführt.


Urlaub in der Lübecker Bucht: Überblick

Lust auf einen Urlaub in der Lübecker Bucht? Wir haben Ihnen noch einmal die Höhepunkte von der Region zusammengefasst.

  • Kilometerlange Ostseestrände und gepflegte Strandpromenaden: Hier kommt Urlaubsfeeling auf.
  • Vom Leuchtturm Dahmeshöved bis zum Hansa-Park: An der Lübecker Bucht gibt es einiges zu erleben.
  • Ob kleines Strandbad oder die Großstadt Lübeck: Die Orte der Umgebung sind abwechslungsreich.

Ihre Ferienwohnung an der Lübecker Bucht

Mit einer Ferienwohnung an der Lübecker Bucht sind Sie mitten drin in diesem wunderschönen Erholungsgebiet. Von der Ferienunterkunft in der Stadt bis zur Ferienwohnung mit Meerblick - die passende Unterkunft wartet schon auf Sie. Eins ist gewiss: Hier buchen Sie eine schöne Zeit!

Ferienunterkünfte an der Lübecker Bucht


*Stand der Informationen: 2018

Impressum