Can Sulo ein liebevoll renoviertes Gutshaus

Finca in Rocallaura Vallbona de les Monges

mit Hund Nichtraucher Kinderfreundlich

Kurzinfo zur Ferienunterkunft


240 €
ab Preis pro Tag
(je nach Saison)
500 m²
Wohnfläche
6
Schlafzimmer
14
Personen (max.)
keine Hunde
Art der Unterkunft: Finca

 

Beschreibungen


Informationen Finca in Rocallaura Vallbona de les Monges

Willkommen in ?Can Sulo?!
Genießen Sie Ihren Urlaub in der traumhaften Atmosphäre eines Gutshauses aus dem 18. Jahrhundert. Das frischrenovierte, traditionelle Gebäude liegt in dem kleinen, unberührten Dorf Rocallaura, inmitten des katalanischen Herzens des Wein- und Olivenanbaus.

Can Sulo wurden nach höchsten Standards renoviert und eingerichtet. Bei der Restaurierung des Gutshauses aus dem 18. Jahrhundert wurde darauf geachtet, dass die alte Bausubstanz mit modernstem Komfort harmoniert. Die alten, originalen Steinwände und die schweren Holzbalken an den Decken der Räume, wurden liebevoll restauriert und aufgearbeitet, um die authentische Schönheit des alten Gebäudes zu erhalten. Moderne Bäder und Küchen, mit allen Annehmlichkeiten des 21. Jahrhunderts, wurden sorgsam mit dem Charme der Gegebenheiten des alten Gutshauses kombiniert. Die Böden des 450 Quadratmeter großen Hauses wurden auf allen Stockwerken mit landestypischen Terracotta-Fliesen ausgelegt. Möbel und Dekoration des Hauses sind sorgsam zusammengestellte, teilweise antike Stücke, die das rustikale und behagliche Ambiente vervollkommnen.

Die große Halle, in der ursprünglichen Scheune, wurde zum großzügigen Salon mit rustikaler Kueche, einem offenen Kamin, bequemen Tischen, Stühlen und weiteren Sitzgelegenheiten ausgestattet. Dort können unsere Gäste einen kühlen Drink nach einem heißen Sommertag, einen Kaffee zwischendurch oder ein Glas Wein zum Abendessen genießen. Hier kann man zum Plaudern verweilen oder es sich mit einem Buch gemütlich machen. Auf vier Stockwerken haben alle Zimmer einen atemberaubenden Blick über das weite Tal und in die Berge. Die modernen Bäder und Küchen fügen sich harmonisch in die, zum Teil mit antiken Möbeln, liebevoll dekorierten Räume.

Can Sulo hat 6 Doppelzimmer mit Bad und eine bequeme Klappcouch für zwei Personen.

An heißen Sommertagen genießen Sie , in einem romantischen Pool im römischen Stil, ein erfrischendes Bad. Durch einen steinernen Bogen gelangen sie von dort aus direkt in den, von einem Mäuerchen eingefassten, Garten, mit fantastischem Ausblick über das gesamte Tal.
Im imposanten Kellergewölbe befindet sich der hauseigene Weinkeller.
Abendliche Weinproben in dem imposanten Kellergewölbe unseres hauseigenen Weinkellers, zwischen uralten Holzfässern und antiken Gerätschaften, arrangieren wir auf Anfrage gerne donnerstags oder freitags für Sie.











Urlaubsarten:
  • Erholungsurlaub
  • Familienurlaub
  • Kultur & Besichtigungen
  • Romantikurlaub
  • Sport & Aktivurlaub
  • Städtereise
  • Wander- und Kletterurlaub
  • Urlaub mit Hund

Küche:

Esstisch
4-Plattenherd
Backofen
Mikrowelle
Kaffeemaschine
Toaster
Kühlschrank
Geschirrspüler
Tiefkühlfach
Wasserkocher
Geschirrhandtücher

Badezimmer:

Duschbad
Handtücher
Föhn
Waschmaschine
Wäschetrockner
Dusche
Gäste WC
Sonnenbank

Wohnzimmer:

Fernseher

Schlafzimmer:

Doppelbett 1.6x2m
Einzelbett
Schlafsofa
Fernseher

Kinder:

Einzelbett
Kinderspielplatz
Gesellschaftsspiele

Außenbereich:

Garten
Gartenmöbel
eingezäuntes Grundstück
Grill vorhanden
Terrasse
Balkon
Pool

Extras:

Parkplätze
Innenschwimmbad
Zentralheizung
Kamin
Waschmaschine

Leistungen:

Endreinigung

Anfahrt zur Unterkunft in Rocallaura Vallbona de les Monges

So erreichen Sie uns ?

Can Sulo
c/ Eixida 20 Rocallaura 25269

Mit dem Flugzeug:

Flughafen Reus www.reus-airport.es
30 km von Rocallaura entfernt (Fahrtzeit 30 Minuten)
Flüge u. a. aus: Frankfurt und München
Autovermietung: www.reus.airport-car-hire.net

Flughafen Barcelona www.barcelona-airport.com
120 km von Rocallaura entfernt (Fahrtzeit 1 Stunde 30 Minuten)
Flüge aus allen größeren deutschen Städten
Die wichtigsten Autovermietungen finden Sie direkt am Flughafen.

Flughafen Lleida www.aeroportlleida.cat
40 km von Rocallaura entfernt (Fahrtzeit 40 Minuten)
Flüge u. a. aus Frankfurt und Palma (Mallorca)
Autovermietung direkt am Flughafen (Avis)


Informationen zur Umgebung von Rocallaura Vallbona de les Monges

Umgebung

Rocallaura ist ein kleines, vollkommen erhaltenes, traditionelles Dorf, gelegen mitten in der Kornkammer Kataloniens. Den Einwohnern ist es gelungen, den einmaligen Charakter und die ursprüngliche Atmosphäre ihres Dorfes zu erhalten. Der Anbau von Getreide, Oliven und Mandeln bestimmen das tägliche Leben der Bauern. Hier bekommt man bis heute einen unverfälschten Eindruck von der natürlichen Lebensweise der Menschen, mit der sie umgebenden Natur, die in den meisten Teilen Europas inzwischen längst verschwunden ist. Im Frühjahr und Sommer leuchten die endlosen Weizenfelder im Herzen Kataloniens im strahlenden Blau der Kornblumen und leuchtenden Rot der unzähligen Mohnblumen, die überall auf den Feldern und am Wegesrand blühen. Ein traumhaftes Farbspiel, auf das die Gäste vom ?Can Sulo? aus hinabschauen und das sie bei Spaziergängen, Wanderungen und Radtouren rund um das Dorf empfängt.

Rocallaura liegt direkt an der berühmten ?Ruta del Cister?, einer wichtigen historischen Route, die den Geist von zwölf Jahrhunderten Zisterzienser-Tradition widerspiegelt. Die
drei bis heute von Mönchen und Nonnen betriebenen Klöster, in unmittelbarer Nähe, spielten eine entscheidende Rolle in der kulturellen Geschichte Kataloniens und laden zur Besichtigung ein.
Die Gegend um Rocallaura ist außerdem berühmt für ihre heilsamen Quellen, in denen die Menschen seit je her Genesung und Ruhe suchten und fanden. Rad- und Wanderwege direkt vor der Haustür runden das Angebot für einen erholsamen Urlaub ab.
In unmittelbarer Fußnähe von ?Can Sulo? haben unsere Gäste die Möglichkeit, die Spa-Bereiche und das Restaurant eines 4-Sterne-Hotels zu vergünstigten Konditionen zu nutzen.
Im Dorf empfangen sie gerne Mariela und Enio mit einem groosen Laecheln iin ihrem kleinen Restaurant.

Genießen Sie den Luxus moderner Appartements in Harmonie mit der Tradition gelebter Geschichte ? in ?Can Sulo?.

Ausflugstipps in der Region

AUSFLÜGE

La Ruta del Cister

La Ruta del Cister? (?Die Route der Zisterzienser?) ist eine von Kataloniens herausragenden Sehenswürdigkeiten. Inmitten einer atemberaubenden Landschaft, mit verwunschenen, mittelalterlichen Dörfern, Schlössern und großartigen Ausblicken, liegen die drei großen Zisterzienser-Klöster Santes Creus, Santa Maria de Vallbona und Santa Maria de Poblet. Sie entstanden fast zeitgleich in der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts. Die drei Klöster sind durch einen Fernwanderweg miteinander verbunden, von Rocallaura aus auch schnell mit dem Auto zu erreichen und können alle besichtigt werden.
Santes Creus wurde nach zweimaligem Umzug der Mönche 1158 am heutigen Standort erbaut und blühte schon bald auf. Der erste gotisch inspirierte Kreuzgang Spaniens besitzt äußerst phantasievolle Kapitelle. Von besonderer Bedeutung ist auch das Dormitorium mit 48,5 Metern Länge und zehn Metern Breite. Seit 1835 ist das Kloster nicht mehr bewohnt.
Santa Maria de Vallbona entwickelte sich aus einer schon 1157 bezeugten Einsiedelei. 1175 wurde es zu einem Nonnenkloster der Zisterzienser und erhielt höchste Aufmerksamkeit des Katalanisch-Aragonesischen Königshauses. Die Äbtissinnen entstammten meist dem Adel. Das Kloster liegt nur fünf Kilometer von Rocallaura entfernt und wird noch heute von Nonnen bewohnt.
Santa Maria de Poblet wurde 1151 gegründet. Es entwickelte sich zu einem herausragenden Kulturzentrum seiner Zeit. Besondere Bedeutung erlangte die Bibliothek. Poblet ist das größte und prächtigste Königskloster Spaniens, zugleich das umfangreichste und besterhaltene Zisterzienser-Kloster des Abendlandes. Die wichtigsten Gebäude stammen aus dem 12. bis 15. Jahrhundert. Es wird noch heute von Mönchen bewohnt und ist seit 1991 UNESCO-Weltkulturerbe.

Link: www.larutadelcister.info
www.larutadelcister.info



Mittelalterliche Städte

Die Region um Rocallaura hat eine beeindruckende mittelalterliche Vergangenheit und umfasst bis heute viele mittelalterliche Orte und Schlösser. Die wohl bekannteste Stadt ist Montblanc mit seiner vollständig erhaltenen Stadtmauer und dem restaurierten Schloss. Das kleine, pittoreske Dorf Espluga de Francoli beherbergt neben dem Kloster ?Poblet? auch ?La Cova de la Font Major?, die große Quelle des Flusses Francoli, der sich von hier aus durch die Region schlängelt. Beim Besuch der unterirdischen Quelle erhält man außerdem Einblicke in die frühere neolithische und Bronzezeit-Kultur.
Ein Ausflug entlang des von grünen Bäumen beschatteten Riu Corb führt durch mittelalterliche Dörfer zu idyllisch gelegenen, medizinischen Spas, in denen man bis heute die uralten Kräfte der natürlichen Heilquellen nutzen kann.
In Guimerà taucht der Besucher tief in die mittelalterliche Welt ein. Der kleine Ort klebt förmlich an einer steilen Felswand, und auf seinen Kopfsteinpflaster-Gassen begibt man sich auf eine Zeitreise, mit atemberaubenden Blicken hinunter ins weite Tal.

Links: http://vallbona.ddl.net/rocallaura/principal.htm www.montblancmedieval.org
www.espluga.altanet.org www.guimera.info www.stacqueralt.altanet.org www.castellsdelleida.com
www.stacqueralt.altanet.org

Weingüter und Weinanbaugebiete

Praktisch jeder Ort und jedes Dorf in der Gegend hat seine eigene Kooperative, die den dort produzierten Wein und zumeist auch Olivenöl herstellt und direkt in ihren kleinen Geschäften anbietet.. Dort ihm kann man auf ein Schwätzchen und eine Weinprobe vorbeischauen und erfahren, wie eine sozialintegrierte Weinkooperative funktioniert, und vor allem kann man sich seinen Lieblingswein und das native Olivenöl direkt mitnehmen, um es in seinem Appartement in Rocallaura zu genießen.

Links: www.coop-barbera.com/es/bienvenida www.olivera.org www.closmontblanc.com


Radtouren, Wanderungen und Vogelbeobachtungen

Wenn Sie Spaß an der Bewegung haben, sind die vielen Pfade, Straßen und Wege, die die Dörfer der Umgebung miteinander verbinden, genau das Richtige für Sie. Egal, ob sie einen gemütlichen Spaziergang, eine anspruchsvolle Bergwanderung oder eine Tour mit dem Fahrrad bevorzugen ? rund um Rocallaura können Sie all das genießen.
Stille, kleine Pfade führen direkt von Ihrem Appartement in Can Sulo in alle Richtungen , durch grüne Hügel, vorbei an den Weizenfeldern, Mandelbaumhainen, knorrigen Olivenbäumen und durch Weinanbaugebiete. Hier findet jeder ein einsames Plätzchen für ein gemütliches Picknick mitten in der Natur.


Ein Tag am Meer

Nur eine knappe Autostunde von Rocallaura entfernt, erreichen Sie eine von Kataloniens schönsten Küsten, die Costa Daurada. Hier haben Sie die Wahl zwischen kleinen, verborgenen Buchten und endlosen Sandstränden. Inmitten eines Naturschutzgebiets finden Sie den FKK-Strand Platja del Torn. Ganz egal, was Sie sich für einen perfekten Tag am Meer wünschen, an der langen Küste findet sich für jeden das perfekte Plätzchen mit Sonne, Strand und See.

Link: www.costadaurada.org www.costadaurada.info/d1/index.php?idioma=DE_DE


Besonderheiten Finca in Rocallaura Vallbona de les Monges

Rocallaura ist ein kleines, vollkommen erhaltenes, traditionelles Dorf, gelegen mitten in der Kornkammer Kataloniens. Den Einwohnern ist es gelungen, den einmaligen Charakter und die ursprüngliche Atmosphäre ihres Dorfes zu erhalten. Der Anbau von Getreide, Oliven und Mandeln bestimmen das tägliche Leben der Bauern. Hier bekommt man bis heute einen unverfälschten Eindruck von der natürlichen Lebensweise der Menschen, mit der sie umgebenden Natur, die in den meisten Teilen Europas inzwischen längst verschwunden ist. Im Frühjahr und Sommer leuchten die endlosen Weizenfelder im Herzen Kataloniens im strahlenden Blau der Kornblumen und leuchtenden Rot der unzähligen Mohnblumen, die überall auf den Feldern und am Wegesrand blühen. Ein traumhaftes Farbspiel, auf das die Gäste vom „Can Sulo“ aus hinabschauen und das sie bei Spaziergängen, Wanderungen und Radtouren rund um das Dorf empfängt

Besonderheiten:
  • Haustiere erlaubt
  • Kinderfreundlich

Lage der Unterkunft


Preise

Zusatzkosten

weitere Preisinformationen

Aktuelle Tagesrate:

6-8 Personen 240 Euros pro Tag
9-11 Personen 285 Euro pro Tag
12-14 Personen 330 Euro pro Tag

Das Angebot: Bei sieben Naechten hat der Kunde eine Nacht frei

In Can Sulo gibt es keine Saison, wir haben das ganze jahr uebre geoeffnet !

Vermieter & Kontakt

Name: Herr Roland Engelke
Telefon: 934212705

Fragen an den Vermieter:

Wer sind Sie?
Ein Norddeutscher, der seit 26 Jahren in Katalonien lebt.
Warum sind Sie Gastgeber?
Weil Can Sulo so schoen ist!
Ihr bester Urlaubstipp?
Neugierig sein auf Land und Leute.

Vermieter: Engelke

Belegungskalender

Legende

frei
belegt
Anreise
Abreise

 

Bitte erfragen Sie freie Vermietungszeiten mittels unserer Buchungsanfrage direkt beim Vermieter an:

Ihre unverbindliche Buchungsanfrage

Weitere Informationen

• Objekt-ID: 10151

• Vermieter-ID: 8301

• Online seit: 01.07.2014

Weitere Objekte des Vermieters:

ID 10152 - Can Sulo

Impressum