Wo soll es hingehen?

0 Ferienwohnungen & Ferienhäuser Satakunta

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Satakunta

Zu erreichen ist die Landschaft Satakunta im westlichen Finnland. Begrenzt wird die Landschaft zum einen von der Ostsee, während sie gleichzeitig noch von Landschaften wie beispielsweise Pirkanmaa und Varsinais-Suomi begrenzt wird. Entstanden ist die heutige Landschaft im Jahr 1997, als eine Gebietsreform durchgeführt worden ist. Somit sind es heute 22 Gemeinden, die die Gäste zu einem Aufenthalt nach Satakunta einladen.

Der allgemeine Blick auf die Landschaften

Der frühere Nordteil der Region Turku-Pori bildet heute die Landschaft Satakunta. Bestimmt wird das Bild der Landschaft von 20 Gemeinden, unter denen sich insgesamt sieben Städte befinden. Es handelt sich unter anderem um Rauma, Ulvila, Pola, sowie um Harjavalt, Huittinen, Kokomäki und Kankaanpää. Zu den weiteren Gemeinden gehört Eura, die in der Nähe des Flusses Eurajoki liegt. Besonders bekannt wurde Eura, da hier einst zahlreiche archäologische Funde zu Tage gefördert wurden.

Zu Besuch in der Gemeinde Pori

Es handelt sich zugleich um die größte Gemeinde der Landschaft, die mehr als 80.000 Bewohnern ein Zuhause bietet. Gleichzeitig handelt es sich um eine alte Industrie- und Hafenstadt, die in der Nähe des Flusses Kokomäenjoki liegt. Dort haben Gäste vom Ferienhaus Satakunta die Gelegenheit zum Besuch des Rathauses, welches in den Jahren 1839 bis 1841 errichtet worden ist. Gleichzeitig sollten sie sich Zeit für einen Besuch an der Flussmündung nehmen, vor der sich die Insel Kirjurinluoto befindet. Das Bild der Architektur insgesamt basiert, wie in vielen Teilen des Landes, auf einer Schöpfung von Carl Ludwig Engel.

 

Orte in der Region

Alle zeigen

 


Satakunta
4,9 von 1066
Bewertungen
Impressum