suchen Wo soll es hingehen?

Ferienwohnungen in der Ukraine von Privat

Im Jahr 1991 wurde eines der bis dahin größten existierenden Länder der Welt aufgelöst, so dass sich neue Staaten bilden konnten. Dies war auch der Zeitpunkt, an dem die Ukraine unabhängig geworden ist. Das Land bietet schon dadurch einen hohen Reiz, da es an viele weitere Länder grenzt und somit viele weitere Möglichkeiten für Ausflüge. Hinzu kommt die Begrenzung der Ukraine durch das Asowsche Meer sowie durch das schwarze Meer. Neben der Hauptstadt Kiew, in der Gäste die Ferienwohnung Ukraine buchen können, präsentiert sich das Land noch mit vielen weiteren interessanten Aspekten. 


Alle Orte
Alupka
Krim/ Evpatoria
Odessa/ Velykodolyns´ke
Partenit

image Objekt Nr. 3992
Nichtraucher Kinderfreundlich Internet

Ferienhaus Odessa am Schwarzen Meer

  • Ferienhaus
  • 6 Personen
  • 2 Schlafzimmer
  • ca. 80 m² m²
Odessa/ Velykodolyns´ke ab 50 Euro Tag
image Objekt Nr. 4202
mit Hund Nichtraucher Kinderfreundlich

2-Zimmer Wohnung auf der Krim, Partenit, (Yalta).

  • Ferienwohnung
  • 7 Personen
  • 2 Schlafzimmer
  • ca. 55 m²
Partenit ab 10.00 Euro Tag
image Objekt Nr. 6068
mit Hund Nichtraucher Kinderfreundlich

Fe/Wo Ab 15€ / Tag in Krim ( Schwarzes Meer )!

  • Ferienwohnung
  • 5 Personen
  • 2 Schlafzimmer
  • ca. 62 m²
Krim/ Evpatoria ab 15 Euro Tag
image Objekt Nr. 6837
mit Hund Raucher Kinderfreundlich

Einzigartige Haus beim Woronzowski Palast! Einer d

  • Ferienwohnung
  • 5 Personen
  • 3 Schlafzimmer
  • ca. 70 m²
Alupka ab 50 Euro Tag
image Objekt Nr. 6838
mit Hund Raucher Kinderfreundlich

Einzigartige Haus beim Woronzowski Palast! Einer d

  • Ferienwohnung
  • 5 Personen
  • 3 Schlafzimmer
  • ca. 70 m²
Alupka ab 50 Euro Tag

Ukraine
4,9 von 874
Bewertungen

Sortieren nach

PREIS

PERSONEN

SCHLAFZIMMER

Filtern nach

-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
Küche
-
-
Bad
-
-
-
Wohnen
-
Kinder
-
-
-
Elektro
-
-
-
-
Außen
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

Reisetipps für einen Urlaub in der Ukraine


Die Ukraine geografisch gesehen


Heute wird die Ukraine als ein Land von Osteuropa angesehen. Dies basiert auf der Grundlage, dass fast das 95 Prozent des Landes auf der osteuropäisch ausgeprägten Ebene zu erreichen ist. Der restliche Anteil des Landes gehört zu Mitteleuropa und zu Südosteuropa. Bestimmt wird das Bild des Landes zudem vom Howerla, der in den Ostkarpaten zu finden ist und mit 2.061 Metern den höchsten Berg darstellt. Außerdem prägen große Tiefländer das Landschaftsbild der Ukraine. Eine große Faszination übt ferner das Krimsgebirge aus, das teilweise Höhe von 1.200 Meter vorweist und zu Wanderungen auf die Gipfel einlädt. Belohnt werden Urlauber mit interessanten Blicken, die weit über die Landschaft hinausreichen. 

Die Inseln und Halbinsel in der Ukraine


Neben der Schwarzmeerküste bieten sich viele Inseln für einen Aufenthalt im Ferienhaus Ukraine an. Besonders bekannt sind die Schlangeninsel sowie Tusla und scharylhatsch. Am bekanntesten sind jedoch die Dnepr-Insel Chortyzja und Halbinsel Krim, die auch unter dem antiken Namen Tauris bekannt ist. Dort haben Gäste die Gelegenheit, Städte wie Sewastopol, Jalta und Kartsch zu besuchen. Außerdem wird das Bild noch von zahlreichen kleinen Flussinseln geprägt. 

Faszinierende Sehenswürdigkeiten verzaubern die Ukraine


Von der Unterkunft Ukraine können Urlauber zu Sehenswürdigkeiten im ganzen Land starten. Dazu gehört beispielsweise die Klosterkirche St. Michael. Ferner besteht die Möglichkeit zum Besuch des in Kiew gelegenen Höhlenklosters, dessen Bild von goldenen Türmen bestimmt wird. Bei diesem Kloster handelt es sich um eines der nationalen Heiligtümer. Sehenswert ist außerdem die am FlussDnister gelegene Festung Chotyn. Reisen Gäste weiter in die Stadt Dnipropetrowsk, so erleben sie eine Stadt, die als Finanzzentrum des Landes bekannt ist. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit Brücken zu bestaunen, wie beispielsweise die Merefa-Cherson-Brücke, die über den Dnepr führt. 

Impressum