suchen Wo soll es hingehen?

Ferienwohnungen in Nicaragua von Privat

Hinsichtlich der Umgebung weist das zentralamerikanische Land Nicaragua ein zweigeteiltes Bild vor. Während die Nation im Süden von Costa Rica begrenzt wird, liegt im Norden die Begrenzung durch Honduras vor. Im Osten erreichen die Urlauber die Karibik, die an das Land grenzt. Der Westen hingegen präsentiert sich mit dem Pazifik als Begrenzung. So ganz sicher ist es nicht, woher der Name des Landes stammt. Teilweise wird der Name auf eine Begegnung zurückgeführt, die am 15. Oktober 1523 stattfand. Zum damaligen Zeitpunkt trafen der Kazike Nicarao und der spanische Konquistador Gil Gonzealez Davila aufeinander. Auch heute noch können Gäste der Ferienwohnung Nicaragua auf einige interessante Facetten in Bezug auf das Land treffen.

Alle Orte
Cardenas
Granada, Diria

image Objekt Nr. 10240
mit Hund Nichtraucher Kinderfreundlich Seeblick Internet

Hotel Ecolodge Blue Morpho

  • Finca
  • 14 Personen
  • 5 Schlafzimmer
  • ca. 13 m²
Cardenas ab 20 US Dollar pro Nacht
image Objekt Nr. 8681
mit Hund Raucher Internet

Bauernhof,Ferienhaus, Langzeiturlaub, Überwintern, Nicaragua

  • Ferienhaus
  • 2 Personen
  • 1 Schlafzimmer
  • ca. 22 m²
Granada, Diria ab 95 Euro Woche

Sortieren nach

PREIS

PERSONEN

SCHLAFZIMMER

Filtern nach

-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
Küche
-
-
Bad
-
-
-
Wohnen
-
Kinder
-
-
-
Elektro
-
-
-
-
Außen
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

Reisetipps für einen Urlaub in MexikoNicaragua

Der Blick auf die Landschaft von Nicaragua


In der Nähe der Pazifikküste verläuft parallel zu dieser eine Kette von aktiven Vulkanen. Daher wird bei Nicaragua auch oft von dem Land der tausend Vulkane gesprochen. Unweit dieser Vulkane ist der Kratersee Apoyo zu erreichen, der aufgrund einer Untersuchung mittels Buntbarsche kürzlich Berühmtheit erlangt hat. Möchten Urlauber die wichtigsten Siedlungsräume und Zentren des Landes kennen lernen, so empfiehlt es sich, den Blick auf die Pazifikküste zu richten. Ferner bestimmen die beiden Binnenseen Nicaraguasee und der Managuasee das Bild des Landes. 

Zu Besuch in der einzigen Millionenstadt von Nicaragua


Lediglich die Stadt Managua schenkt mehr als 1.100.000 Millionen Menschen ein Zuhause. Bei Nicaragua handelt es sich zugleich um die Hauptstadt des Landes, die sich mit großen Seen sowie einigen Lagunen präsentiert. Dort haben Gäste die Möglichkeit, während Ihres Aufenthaltes im Ferienhaus Nicaragua den Plaza de la Revolucion zu besuchen. Es handelt sich dabei den ehemaligen Plaza de la Republica. Neben der Kathedrale Santiago de Manugua bietet sich das Ruben Dario National Theater zu einem Besuch an, einem der modernsten Theater in Mittelamerika. 

Sehenswürdigkeiten in Nicaragua


Besonders sehenswert ist beispielsweise der Momtombo-Vulkan, der auch aus weiter Ferne gut zu entdecken ist. In Managua angekommen können sich Gäste die alte Kathedrale der Stadt anschauen. Ferner bietet sich die Kathedrale von Leon zu einem Besuch an. Neben den Com Islands und Masaya sollten Gäste einen Besuch im Apoyo Lagoon Natural Reserve durchführen. Wie zauberhaft die Natur sich ferner auswirken kann, ist auch in den Islets of Granada und im Chocoyero-El Bruo Natural Reserve zu sehen. Auch das Indio Maiz Biological Reserve lädt zu einem Besuch ein. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, einen der zahlreichen Straßenmärkte zu besuchen. 

Impressum