suchen Wo soll es hingehen?

Ostseeurlaub in Zingst Ferienhaus Sonnenseite

Ferienhaus in Zingst

Nichtraucher Kinderfreundlich


Beschreibungen



Informationen zum Ferienhaus in Zingst

Unser Haus "Sonnenseite" weicht vom typischen Baustil des Ortes bewusst ab. Die Lage unseres Hauses ist optimal: bis zum Strand laufen sie nur ca 400 m, der Ortskern von Zingst und die Boddenlandschaft mit dem kleinen Hafen sind in ca. 10 min. und Einkaufsmöglichkeiten sind in ca. 5 min. zu Fuß erreicht. Die ruhige Lage unseres Hauses bietet Ihnen Entspannung und Ruhe, völlig ungestört von neugierigen Blicken, in einem kleinen gepflegten Garten. Hier können Sie ihre Seele baden und die Sinne salzen. PKW-Stellplatz direkt vorm Haus.

Urlaubsarten:
  • Erholungsurlaub
  • Familienurlaub
  • Kultur & Besichtigungen
  • Romantikurlaub
  • Single-Urlaub
  • Sport & Aktivurlaub
  • Strandurlaub

Küche:

4-Plattenherd
Backofen
Mikrowelle
Kaffeemaschine
Toaster
Kühlschrank
Geschirrspüler
Tiefkühlfach
Wasserkocher

Badezimmer:

Dusche

Wohnzimmer:

Fernseher
DVD Player
CD Player
SAT TV
Radio

Schlafzimmer:

Doppelbett 2x2m
Fernseher

Kinder:

Kinderbett
Einzelbett
Gesellschaftsspiele

Außenbereich:

Garten
Gartenmöbel
eingezäuntes Grundstück
Grill vorhanden
Terrasse
Balkon

Extras:

Parkplätze
Kamin

Leistungen:

Endreinigung

weiter Ausstattungsmerkmale:

Es stehen Ihnen im Obergeschoss ein Schlafzimmer mit Ehebett, sowie ein Wohn-/Schlafzimmer mit Schlafcouch zur Verfügung. Ein Klappbett sowie eine Kinderreisebett sind vorhanden, diese können genutzt werden.

Anfahrt zur Unterkunft in Zingst

Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Anreise, wenn sie aus verschiedenen Richtungen kommend bis zum Autobahnkreuz Rostock gelangt sind. Auch wenn Ihr NAVI Ihnen "die optimale Route" anzeigt, sollten Sie doch eine individuelle Entscheidung treffen.
> Auf der A19 bis zur Abfahrt Rostock-Ost fahren und dort auf die E22 / B105 abbiegen. Bei Altheide nach links den Weg auf der L21 über die Badeorte Wustrow, Ahrenshoop und Prerow nach Zingst. Diese Route ist landschaftlich interessant, aber im Sommer stark frequentiert und daher nicht zu empfehlen.
> Fahren Sie auf der E22 / B105 weiter auf der neuen Umgehungsstraße vorbei an Ribnitz-Damgarten bis Löbnitz und dann nach links auf die L23 Richtung Barth über die Orte Pruchten und Bresewitz nach Zingst. Die B105 ist sehr gut ausgebaut und daher zu empfehlen. Hinweis: achten Sie auf den stationären Blitzer in Wiepkenhagen!
> Wenn Sie aus Richtung Berlin anreisen, so wählen Sie die A11 Richtung Prenzlau bis Dreieck Uckermark. Dort fahren Sie auf die neue A20 bis Abfahrt Stralsund und biegen kurz vor Stralsund links auf die E22 / B105 Richtung Rostock. Nach wenigen km biegen sie bei Niepars nach rechts ab (Bahngleise) und fahren Richtung Barth. In Barth der Ausschilderung Prerow bzw. Zingst folgen und ebenfalls über die Orte Pruchten und Bresewitz nach Zingst. > Die Abfahrt 20 ist natürlich dann empfehlenswert, wenn Sie aus den (süd-) östlich von Berlin gelegenen Gebieten Deutschlands über die A11 / A20 anreisen.

Anfahrt in Zingst:
Von Prerow kommend fahren Sie immer am Deich die Seestraße entlang bis zum Dünen-Durchgang Nr. 7, biegen dort rechts in die Birkenstraße ein und fahren noch ca. 200m. Die Einfahrt zum Grundstück befindet sich zwischen den Häusern 7 und 7a.

Von Barth kommend biegen Sie entsprechend Hinweisschild Zingst nach rechts in die Barther Str. (nicht weiter auf der Umgehungsstraße in Richtung Prerow fahren!), biegen dann am ersten Kreisverkehr 1. Ausfahrt nach rechts in die Jordanstraße, dann am zweiten Kreisverkehr nach links in das Hägerende, wieder nach links in den Heideweg, dann nach rechts in die Birkenstraße und fahren noch ca. 200m. Die Einfahrt zum Grundstück befindet sich zwischen den Häusern 7 und 7a. Zwischen diesen Häusern fahren Sie den unbefestigten Privatweg lang, dann scharf links und nochmals rechts und sie sind am Ziel.

Informationen zur Umgebung von Zingst

Sie befinden sich hier inmitten des "Nationalparks Boddenlandschaft". Nur wenige Minuten bis zum Wasser - der Weg zum Sonnen, Baden, Segeln oder Surfen ist nicht weit. Hier können Sie auch ihre Seele baden und die Sinne salzen. Das geschieht wie von selbst auf Deutschlands schönster Halbinsel Fischland-Darß. Die landschaftlichen Gegensätze bieten Ihnen sehr viele Möglichkeiten, Ihren Urlaub richtig zu genießen. Entdecken Sie die einzigartige Naturlandschaft unserer Halbinsel mit dem Fahrrad, zu Fuß oder auf dem Wasserweg. Führt Sie Ihre Tour über die ganze Insel und der Rückweg erscheint zu weit wegen des Windes, dann nehmen Sie doch einfach den Bus mit Radanhängern. Doch auch wer die kulturelle Abwechslung liebt oder sich lieber die vielen Sehenswürdigkeiten der Umgebung ansehen möchte, wird hier zahlreiche Entdeckungen machen können. Bis Rostock oder Stralsund sind es auch nur wenige Kilometer und nach Hiddensee bringt Sie ein Fahrgastschiff vom Boddenhafen Zingst.

Das Ostseeheilbad Zingst ist die östlichste Gemeinde der reizvollen Halbinselkette Fischland-Darß-Zingst und liegt eingebettet zwischen Ostsee und Bodden inmitten des Nationalparks "Vorpommersche Boddenlandschaft".

Die Bebauung des Seeheilbades Zingst garantiert Individualität und die gute Ortsplanung verspricht sichere Straßen und Wege. Kultur und Kunst werden geboten und Shopping in der Fußgängerzone groß geschrieben, aber es locken auch viele Restaurants mit sehr guten Küchen.

Der unendlich scheinende weiße Strand, der sich über 18 km erstreckt, ist steinfrei, das Wasser sauber und klar. Wasserratten finden hier ein Paradies, das durch die Flachwasserzone besonders für Kinder geeignet ist. 18 km langer, feiner Sandstrand: Der Strand ist auf 4,4 km bewacht, versehen mit 600 Strandkörben, einer unbebauten Uferzone und wird intensiv gepflegt. Die Dünen werden immer wieder neu bepflanzt, um vor Sturmfluten zu schützen. Die typischen Buhnenreihen am Wasser sind nicht nur malerisch anzusehen, sondern dienen auch dem Küstenschutz. Summa sumarum wurde dem Ostsebad Zingst wegen seiner ausgezeichneten Wasserqualität und besten Badebedingungen der Titel "Heilbad" zuerkannt und die blaue Europaflagge verliehen. Zingst bietet dank des doppelten Wasserangebotes von Meer und Bodden eine erstaunliche maritime Vielfalt.

Ausflugstipps in der Region Fischland Darß-Zingst

Ein anspruchsvolles Kulturprogramm für Jung und Alt sowie aktive Erholung mit vielfältigen Sportangeboten am Zingster Sportstrand runden das Urlaubserlebnis in Zingst ab. Für Ihr leibliches Wohl sorgen die zahlreichen urgemütlichen Restaurants des Ortes, die nach einem Bummel entlang der bunten Schaufenster in unserer gepflegten Flaniermeile zwischen Seebrücke und Hafen geradezu zum gemütlichen Verweilen einladen.

Die wohltuende reine Seeluft, die Heilkraft unseres glasklaren Meerwassers und das milde Reizklima machen Zingst zu einem Ostseeheilbad mit vielfältigen Kur- und Gesundheitsangeboten. Egal, ob Sie hier Ihren Kuraufenthalt planen oder Ihren Ferienaufenthalt mit Gesundheits- und Wellnessangeboten des örtlichen Kurmittelcentrum ergänzen, Sie werden die Gesundheit und Erholung spüren, die Ihnen neue Kraft und Lebensfreude bringt.

Zingst ist aber auch ein Naturparadies der besonderen Art. Im Frühjahr und besonders im Herbst rasten hier tausende Kraniche und verwandeln den Nationalpark "Vorpommersche Boddenlandschaft" in ein wahres "Traumland-Kranichland" mit einem atemberaubenden, fantastischen Naturschauspiel, was Sie selbst von der Ortslage Zingst aus hervorragen beobachten können.

Entfernungen


Nächster Flughafen
Rostock-Laage
90 Kilometer
Nächster Bahnhof
Barth
12 Kilometer
Nächste Autobahnabfahrt
Rostock
80 Kilometer
Nächste Einkaufsmöglichkeit
Edeka
580 Meter
Nächster Strand
Aufgang Nr. 7
400 Meter
Entfernung zum Wasser
Ostsee
410 Meter
Nächste Bademöglichkeit
Ostsee
410 Meter

Preise


Preisübersicht

BezeichnungVomBisPreis
Saison C01.04.201503.04.201565 Euro / pro Objekt pro Nacht
Saison A03.04.201506.04.201590 Euro / pro Objekt pro Nacht
Saison C06.04.201530.04.201565 Euro / pro Objekt pro Nacht
Saison A30.04.201503.05.201590 Euro / pro Objekt pro Nacht
Saison B03.05.201514.05.201575 Euro / pro Objekt pro Nacht
Saison A14.05.201517.05.201590 Euro / pro Objekt pro Nacht
Saison B17.05.201523.05.201575 Euro / pro Objekt pro Nacht
Saison A23.05.201525.05.201590 Euro / pro Objekt pro Nacht
Saison B25.05.201520.06.201575 Euro / pro Objekt pro Nacht
Saison A20.06.201506.08.201590 Euro / pro Objekt pro Nacht
Saison B05.09.201504.10.201575 Euro / pro Objekt pro Nacht
Saison C04.10.201531.10.201565 Euro / pro Objekt pro Nacht
Saison A06.08.201614.08.2016110 Euro / pro Objekt pro Nacht
Saison A14.08.201605.09.201690 Euro / pro Person pro Nacht

Zusatzkosten
(wenn in den Saisonpreisen enthalten, dann hier nur zur Erläuterung dargestellt)

Endreinigung80 Euro einmalig
Kaution50 Euro einmalig

weitere Preisinformationen

Preis zzgl. Endreinigung und Kurtaxe / Schlüsselkaution

Das sagt der Vermieter



Fragen an den Vermieter:

Vermieter: Friedel

Belegungskalender


Weitere Informationen zur Unterkunft

• Land/Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

• Ferienregion: Fischland Darß-Zingst

• Objekt-ID: 10474

• Online seit: 26.01.2015

• Letzte Aktualisierung: 06.10.2016

Preis & Details

Preis ab:65 Euro pro Nacht
Art der Unterkunft:Ferienhaus
Personen max: 4
Anzahl Schlafzimmer:2
Wohnfläche ca.:65 m²

Lage der Unterkunft

Vermieter Kontakt

Name:Herr K. Friedel
Telefon: 03064326677
Fax:03064328536

Ihre unverbindliche Anfrage | * Pflichtfelder

Impressum