suchen Wo soll es hingehen?

Irland entdecken
Irland entdecken: Urlaub auf der grünen Insel

Das wunderschöne Irland ist nicht zuletzt dank der fantastischen Natur ein beliebtes Urlaubsziel. Während eines Urlaubs auf der grünen Insel können Sie jedoch nicht nur atemberaubende Landschaften, sondern auch unzählige Sehenswürdigkeiten bewundern. Egal ob Natur- oder Kulturfreunde, von Irland werden Sie beeindruckt sein.

Irlands wunderschöner Süden und Westen

Im Süden der Insel erwartet Sie die wohl schönste Küstenstraße der Welt: der "Ring of Kerry", die Sie auf mehr als 170 Kilometern an zahlreichen landschaftlichen und kulturellen Highlights vorbeiführt. Zu den besonderen Besuchermagneten im südlichen Inselteil gehört jedoch das kleine Dorf "Rock of Cashel", das einst vom Teufel ausgespuckt wurde. Zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten im Süden der Insel, die Sie sich nach Möglichkeit nicht entgehen lassen sollten, gehören zudem die "Browne's Hill Dolmen" in der Nähe von Carlow, das wunderschöne "Cape Clear" vor der Südspitze Irlands, das kreisrunde "Staigue Stone Fort" auf der Halbinsel Iveragh, das "Blarney Castle" vor Cork sowie das "Ormond Castle", die "Kylemore Abbey" und der "Aillwee Cave". Darüber hinaus bietet der Süden Irlands mit dem Killarney Nationalpark, der Dingle Peninsula mit ihren wunderschönen Sandstränden, Bergen und Steilküsten sowie der Glenveagh Nationalpark in einem lang gezogenen Gletschertal atemberaubende Natur. Unvergesslich schöne Irland Reisen sind dank der beeindruckenden Vielfalt gewiss.

Den Norden und Osten Irlands entdecken
Die spannende grüne Insel hat natürlich auch im Norden vieles zu bieten. Wenn Sie sich während des Aufenthalts in Irland im Norden aufhalten, gehört Sightseeing in Dublin unbedingt auf Ihre To-Do Liste. In Dublin warten interessante Attraktionen wie die Skerries Mills, die St. Patricks Cathedral, die National Concert Hall und die Dublin City Hall auf Ihren Besuch. Wenn Sie dank Ferienwohnungen keinen zeitlichen Beschränkungen unterliegen, können Sie den Norden Irlands auch hervorragend auf Ausflügen entdecken. Und zu entdecken gibt es auch im Norden viel. Hier liegt zum Beispiel der sagenumwobene Krönungsort "Tullaghogue Fort" in der Nähe von Cookstown oder das Beaulieu House. Auch die landschaftlichen Sehenswürdigkeiten im Norden Irlands können sich sehen lassen. Der atemberaubende Giant's Causeway und der Mount Stewart, ein beeindruckendes Gartenparadies, sind einen Besuch wert.

Das vielseitige Irland garantiert einen unvergesslichen Urlaub
Irland ist dank der zahlreichen Sehenswürdigkeiten und der wunderschönen Landschaften ein beliebtes Urlaubsziel. Egal ob Kultur- oder Naturliebhaber, aufgrund der landschaftlichen Highlights und den zahlreichen kulturellen Attraktionen ist, der Aufenthalt in Irland für jeden ein Genuss.


Impressum