suchen Wo soll es hingehen?

Ferienwohnungen Fränkische Alb, Ferienhäuser Fränkische Alb

Eine Höhe von etwa bis zu 689 Metern erreicht die fränkische Alb, die auch als Frankenalb bekannt ist. Umgeben wird die Alb von Orten wie Bayreuth, Bamberg, Regensburg sowie Ingolstadt und Nürnberg. Hier können sich Gäste zu Wanderungen in zauberhafte Teilregionen begeben. Dazu gehört beispielsweise die fränkische Schweiz, die durch ihre Felsformationen fasziniert. Wird der Blick auf die nördliche Frankenalb gerichtet, so fällt der Blick fast gleichzeitig auf den Naturpark Fränkische Schweiz - Veldensteiner Forst.
Zu einem Besuch läst ebenfalls der Naturpark Hirschwald zu einem Besuch ein. Wie faszinierend die Vogelwelt ausfallen kann, zeigt der Blick in das Vogelschutzgeibet Regitz und unteres Wiesental. Bei einem Besuch in der
fränkischen Alb sollten sich Gäste noch viel Zeit für die Natur mitbringen. Schließlich können noch viele weitere Parks erkundet werden.

Naturparks in der Fränkischen Alb

Drei besondere Naturparks bestimmen das Bild der Fränkischen Alb. Es handelt sich zum einen um den Naturpark Fränkische Schweiz-Veldensteiner Forst, der fast die gleiche Fläche wie die Nördliche Frankenalb hat. Ferner landen der Naturpark Hirschwald sowie der mit der südlichen Alb deckungsgleiche Naturpark Altmühltal zu einem Besuch ein.

Die Fränkische Schweiz als Teilregion der Fränkischen Alb


Zu den prägnanten Merkmale gehören die Klettergebiete in der fränkischen Schweiz, wo es mehr als 6.500 Routen gibt. Besonders zur Bekanntheit hat außerdem auch der Aspekt, dass das Rotpunktklettern seine Wurzeln dort hat. Es gibt sogar Routen des III. Grades in der im Norden der Fränkischen Alb
gelegenen Fränkischen Schweiz.

Der Zauber der Höhlen in der Fränkischen Alb


Bereichern können Gäste ihren Urlaub mit einem Besuch bei den Höhlen, von denen drei sogar öffentlich zugänglich sind. Es handelt sich um die Binghöhle bei Streitberg sowie um die Teufelshöhle bei Pottenstein. Ferner lädt die im Jahr 1833 entdeckte Sophienhöhle dazu ein, diese einmal näher zu betrachten.

Impressum