suchen Wo soll es hingehen?

Ferienwohnungen in Australien von Privaten Vermietern

Der fünfte Kontinent ist ein Ort voller Vielfältigkeiten. Zunächst einmal wird das Bild von Australien zunächst von den Bundesstaaten mit teilweise kontinentalem Charakter bestimmt, die teilweise vom Wasser begrenzt werden. Es handelt sich dabei um 
  • New South Wales
  • Western Australia
  • Queensland 
  • Victoria
  • Nothern Territory
  • South Australia
Dazu gehören außerdem Tasmanien sowie drei kontinentale Territorien. Schon diese Flächen verdeutlichen, dass sich auf dem Kontinent eine große Vielzahl von Schätzen verbirgt, die bei einem Aufenthalt im Ferienhaus Australien entdeckt werden können. 

Alle Orte
Sydney

image Objekt Nr. 6252
Nichtraucher Kinderfreundlich Allergikergerecht

The best place to stay in Sydney!

  • Ferienwohnung
  • 4 Personen
  • 2 Schlafzimmer
  • ca. 101 m²
Sydney ab 415 Euro Nacht

Sortieren nach

PREIS

PERSONEN

SCHLAFZIMMER

Filtern nach

-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
Küche
-
-
Bad
-
-
-
Wohnen
-
Kinder
-
-
-
Elektro
-
-
-
-
Außen
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

Reisetipps für einen Urlaub in Australien

Eine feine Auswahl an Sehenswürdigkeiten


Bei Australien handelt es sich um einen Kontinent, der seinen Gästen eine unzählige Vielzahl von sehenswerten Schätzen bietet. Vor der Nordostküste des Kontinents befindet sich das weltweit bekannte Great Barrier Reef, bei dem es sich um das größte Korallenriff der Erde handelt. Der Besuch am Riff wird durch einen der mehr als 810 Anbieter ermöglicht, durch die die Bereitstellung von Booten, Hubschraubern und Kleinflugzeugen erfolgt. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten gehört der Ayers Rock, der auch als Uluru bekannt ist. Zeit sollten Gäste der Unterkunft Australien außerdem für die Landschaft im Kakadu Nationalpark, das australische Outback sowie die Snowy Mountains nehmen. 

Australien und die Museen


Für einen Besuch bietet sich das Australian Museum an, bei dem es sich um das älteste Museum des Kontinents handelt. Eröffnet wurde das Museum am Hyde Park im Jahr 1827. Zu sehen sind dort unter anderem Sammlungen mit naturhistorischem Charakter sowie zur Geschichte. Auch können Gäste mehr 
über die Kultur der Bevölkerung mit indigenem Hintergrund erfahren. Von naturhistorischem Charakter ist das Museum Victoria geprägt, welches im Jahr 1854 eröffnet worden ist. Die Sammlung hat einen Umfang von 12 Millionen Exemplare. 

Einblick in die Flora und Fauna


Der fünfte Kontinent präsentiert sich mit etwa 20.000 Pflanzenarten, die dort heimisch sind. Davon sind 85 Prozent der Pflanzenarten nur in Australien zu finden. So sind hier unter anderem Eukalyptus- und Akazienbäume, deren Vielfalt auf etwa 600 Arten geschätzt wird. Ferner bestimmen teilweise tropische Regenwälder das Bild von Nordqueensland. Unter anderem ist auch der Baobab-Baum im Westen von Australien zu finden. Inmitten dieser abwechslungsreichen Landschaft sind Tiere wie die Kängurus zu Hause, von denen es mehr als 40 Arten gibt. Außerdem können während des Aufenthaltes in den Ferienwohnungen Australien bei der Fahrt durch das Land unter anderem Tiere wie der Wombat, die Beutelmaus, Koalas und Kletterbeutler beobachtet werden. 

Impressum